Abstieg für die SpVgg kein Thema mehr

„Ein bockstarker Gegner, der ins obere Drittel der Tabelle gehört.“ So urteilte Daniel Weber, Spielertrainer des VfR Garching, über die SpVgg Bayreuth. Die Fußballer aus Oberfranken hatten in einem „sehr interessanten, hochspannenden Regionalliga-Spiel“ (Weber) ein 1:1 erreicht.

Ilyass Mirroche war in der 38. Minute der Vorbereiter für das 1:0 der Gäste, Anton Makarenko vollendete. Simon Seferings sorgte für den Endstand (62.). Vor dem Heimspiel gegen Viktoria Aschaffenburg (Samstag, 27. April, 14 Uhr), haben die Bayreuther neun Punkte Vorsprung auf Rang 15 (Relegation). Vier Spieltage stehen noch aus. „Wir wollen uns kontinuierlich weiterentwickeln“, sagt Timo Rost, der Trainer des Tabellensiebten.